Sabine Weiß

Das ideale Geschenk - ein Gutschein für eine geführte Fahrradtour über die Schlachtfelder nahe Jena von 1806:

Eine geführte Fahrradtour über die Jenaer Schlachtfelder von 1806

Unternehmen Sie mit mir eine Radtour über die Schlachtfelder nahe Jena, auf denen vor etwas mehr als 200 Jahren so viele Menschen ihr Leben lassen mussten. Lernen Sie strategisch wichtige Punkte kennen und erfahren Sie von dem einen oder anderen Einzelschicksal.

Unsere Tour startet im Stadtzentrum und führt uns über einen parkähnlichen Weg auf das Plateau des Schlachtfeldes. An unserem Weg befindet sich das Museum 1806. Hier ist eine Besichtigung des Museums möglich (nur Mittwoch-Sonntag 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr). Auf einer Strecke von ca. 2 km müssen wir einen Höhenunterschied von ca. 200 m überwinden, was teilweise das Schieben der Räder erforderlich macht. Dafür erwartet uns nach der Gedenkstätte ein nur leicht hügeliges Plateau und schließlich die Abfahrt zurück in das Saaletal durch ein Weinanbaugebiet. Von dort werden wir einem malerischen Blick auf Jena haben. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt ca. 24 km.
Die Führung ist auch als Kurzfassung mit dem Auto oder Bus möglich.

Ab April 2008, ca. 3½ bis 4 Stunden (für den Durchschnittsradler); 115,00 € pro Gruppe  / in Englisch 140,00 € pro Gruppe. Ich empfehle eine Gruppengröße von nicht mehr als 25 Personen. Fahrräder können bei Fahrrad Kirscht ausgeliehen werden.

Schlachtfeld 1806
Schlachtfeld 1806
Schlachtfeld 1806